♥ Spitzenfluid für trockene und strapazierte Spitzen ♥

Veröffentlicht auf von xxxcaliforniaxxx

Jetzt bin ich ja seit einigen Wochen wieder braunhaarig (war ja hellblond) und da sieht mal leider schnell wenn die Spitzen kaputt sind. Ich muss dennoch fast alle 4 Wochen färben, da die Blondierung immer wieder zum vorschein kommt. Mittlerweile hab ich ein schönes Hellbraun (nach etlichen schwarzbrauns und rotbrauns  *unfall*) Jedenfalls sieht man dennoch den Spliss. Ich benutze daher Fluids! Nach dem Haare waschen trockne ich sie immer gut ab und gebe dann das Feuchtigkeits-Repair Fluid von Pantene in die spitzen ... Nach dem trocknen oder zwischendurch benutze ich ab und an mal das Repair Spitzenfluid von BC. Man merkt auch gleich beim föhnen das die Spitzen gesünder aussehen.

 

Pantene-Pro-V-Repair-und-Care-Feuchtigkeits-Fluid.jpg 134 0

 

xoxoCalifornia

Veröffentlicht in Haare

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Michelle Merten 06/27/2011 21:02


Ja das stimmt schon kann ja auch jeder machen wie er will :) Ich hab ja auch erst vor kurzem gewechselt und ich bin glücklich damit :) Aber jeder kopf ist ja anders:D
Bei mir hat das die "plätte" genommen und mein haar leichter gemacht.. aber danke für dein "rückkommentar":) :*


xxxcaliforniaxxx 06/27/2011 21:08



*gg* NE ich hatte so schlimmes Kopfhautjucken davon dass ich es absolut nicht weiter empfehlen kann. Sicher mag es schonender sein aber da hab ich lieber silikonhaltige Haare lol bevor ich
nochmal sowas durchmache xD



Michelle Merten 06/27/2011 13:23


im pantene provie oder wie das geschrieben sind sind haufenweise silikone drinn die das haar nur von außen schön aussehen lassen, darüber ist nur eine schutzschicht darunter sind die noch genau so
kaputt .. am besten spitzen schneiden :/


xxxcaliforniaxxx 06/27/2011 14:07



Alle machen momentan so ein Thema rund um Silikone *gg* Aber mir ist das egal ... Ich benutze seit Jahren die Shampoos usw und bin eigendlich ganz zufrieden damit! Die sauteuren Frisörshampoos
usw. enthalten doch auch allesamt Silikone dennoch werden sie massenhaft genutzt :) Ich richte mich da nicht dannach sondern nehm das was für mich persönlich am besten ist :)


Ich hab einmal Alverde probiert und niewieder, dannach hatte ich Kopfhautjucken wie die sau usw. :))) Da bleib ich lieber bei schönen "Fake-Silikon" Haaren *gggg* als ausgetrocknete, spröder
juckenden Haaren :)


PS.: SPITZENSCHNEIDEN gehört sowieso dazu



Jacqueline 06/13/2011 23:57


Hilft das wirklich ? ich habe auch ziemlich kapuutes haar vom vielen färben doch ich will meine spitzen nicht schneiden :)


xxxcaliforniaxxx 06/14/2011 07:40



Ja, das von Pantene gibst du ins nasse Haar und föhnst dann die spitzen aus ... Nach einigen Anwendungen wirst du sehen, dass die spitzen viel glatter sind. Wenn sie aber schon extrem belastet
wurden wie durchs färben, wird dir zusätzliches schneiden nicht erspart bleiben. Lieber Spitzenschneiden und dann vorsorglich das Fluid nehmen als jetzt nichts machen und dann brechen sie dir
weiter oben ab :D Hatte ich auch schon ... Durch föhnen und glätten werden dann immer mehr die spitzen kaputt und brechen nacheinander ab :((



Elsa 05/23/2011 16:44


Tut mir Leid, aber ich stelle keine Blogs mehr vor, habe meinen Blog außerdem gelöscht (;


xxxcaliforniaxxx 05/23/2011 20:14



OK :D



Claudia 05/23/2011 14:58


habe dein blog vorgestellt :*


xxxcaliforniaxxx 05/23/2011 20:14



Vielen Dank :-*